Melsdorf

Volkshochschule

Seniorenforum:

Ja, schade! Wir mussten unser Seniorenforum kurzfristig absagen, weil sich kaum einer für unser Angebot interessiert. Das mag mehrere Gründe haben: manchmal ist es der Termin, vielleicht ist es auch zu viel Thematik in einem Angebot gewesen, aber vielleicht haben wir auch ein Tabu-Thema erwischt, womit man sich einfach nicht gerne beschäftigt und schon gar nicht im eigenen Ort.
Unsere Motivation war eine eigene hautnahe Erfahrung mit dem Thema plötzlicher Pflegefall, der trotz Verfügungen und Vorabreglungen eigentlich gut geregelt sein sollte. Trotzdem mussten wir die Erfahrung machen, dass es eine hohe Belastung ist, wenn guten Gewissens doch nur scheinbar mäßig Vorsorge betrieben wurde, denn die Verfügungen waren nicht notariell beglaubigt, was Ärzte nicht wirklich überzeugt, den Willen des zu Pflegenden einzuhalten. Das bedeutet Kampf in „angeschossener“ psychischer Verfassung für die Angehörigen. Und das war nicht das einzige, was wir als Erfahrung machen durften. Wir können nur jedem wünschen, dass er selbst im Fall der Fälle starke Familienangehörige hat, die dem Druck von außen Stand halten und sich behaupten können gegen gesetzliche Regelungen und menschliche Hürden.
Da wir als Veranstalter nicht zum Zuge kamen, möchten wir Ihnen gerne die zeitnahe Veranstaltung „Vorsorge treffen“ der Verbraucherzentrale ans Herz legen: Sie findet am Donnerstag, 28.11. 13 um 15 Uhr in der Beratungsstelle Kiel, Andreas-Gayk-Str. 15, 24103 Kiel statt . Anmeldungen werden unter 0431-59099-40 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erbeten.

 

Programmbereiche

Beruf

 

     
     
     

 VHS Melsdorf
 Dorfplatz 1
 24109 Melsdorf

Tel. : 04340 / 402929
Mail: info(at)vhs-melsdorf.de

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok