Melsdorf

Volkshochschule

"SEPA - Bequem per Lastschrift zahlen"


Was heißt eigentlich SEPA?

SEPA = Single Euro Payments Area
(einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum)

Ab wann gilt die SEPA-Lastschrift?

Ab Februar 2014 wird die klassische Einzugsermächtigung durch die neue europaweite SEPA-Lastschrift ersetzt. Da dieses sogenannte Mandat nur in schriftlicher Form mit Originalunterschrift von den Bankinstituten anerkannt wird, bietet es Ihnen bestmöglichen Schutz im Hinblick auf Missbrauch von Kontodaten per Telefon oder E-Mail.

Wie funktioniert die SEPA-Lastschrift?

Wir teilen Ihnen unsere Gläubiger-Identifikationsnummer und Ihre Mandatsreferenz mit. So können Sie die Abbuchung später genau zuordnen. Sie können die SEPA-Lastschrift innerhalb von acht Wochen zurückbuchen.

Was müssen Sie jetzt tun?

Damit Sie auch zukünftig Ihre VHS-Kurse per Lastschrift bezahlen können, benötigen wir von Ihnen in 2013 schon ein SEPA-Lastschriftmandat. Den dafür notwendigen Vordruck erhalten Sie in der VHS.


Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne.

Ihr Team der VHS-Melsdorf


Hier der Link zur VR-Bank Rendsburg

 

 

SEPA-MAndat zum
Herunterladen

 

 

Programmbereiche

Beruf

Hier gelangen Sie zu den Programmbereichen und können direkt die Kurse buchen

 

     
     
     

 VHS Melsdorf
 Dorfplatz 1
 24109 Melsdorf

Tel. : 04340 / 402929
Mail: info(at)vhs-melsdorf.de

Kontakt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.