Melsdorf

Volkshochschule

Erlebnis Aussichtsplattform Eisenbahnhochbrücke Rendsburg

Ein interessantes Erlebnis war für eine Gruppe von Melsdorfern am 20.09. die Besichtigung der Rendsburger Eisenbahnhochbrücke, die am 01.10.1913 eingeweiht wurde und daher in diesem Jahr 100-jähriges Bestehen feiert. Mit der "eisernen Lady", der Schwebefähre, ging es auf die Südseite des Nord-Ostsee-Kanals, wo unser Führer, Herr Roggenbach, die Sicherheitshelme ausgab. Über eine seitliche Wendeltreppe mit 187 vergitterten Stufen begann dann für alle der Aufstieg in eine Höhe von 2 m. Dort gelangten wir auf eine Aussichtsplattform, die uns einen sensationell beeindruckenden Blick auf die umliegende Kulisse bot. Herr Roggenbach unterhielt unsere Gruppe mit erlebnisreichen und humorvollen Erzählungen, gab aber auch die technischen Details der Brücke zum Besten: 2 Jahre Bauzeit; 4,5 km Gesamtlänge einschl. Damm; 295 m reine Brückenlänge; Gewicht 17.740 t; aus Stahl erbaut. Die Brücke ist das Wahrzeichen Rendsburgs und eines der bedeutendsten Technikdenkmäler Deutschlands.

 

Programmbereiche

Beruf

 

     
     
     

 VHS Melsdorf
 Dorfplatz 1
 24109 Melsdorf

Tel. : 04340 / 402929
Mail: info(at)vhs-melsdorf.de

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok