Melsdorf

Volkshochschule


Den Imkerinnen auf der Spur

Gibt es ein Volk, das spannender ist als das der Bienen? Am 12. Mai 2012 ging es im im Aktionsmonat "Naturerlebnis der heimischen Tier- und Pflanzenwelt" in den vielleicht grünsten Teil von Kiel. Dort warteten zwei Imkerinnen auf die Neugierigen. Frau Dr. Charlotte Heimann konnte ihre Begeisterung für die Bienen auch mit 80 Jahren noch weiter geben:
Nach 21 Tagen als Ei bzw. Made in der Wabe schlüpft eine Arbeitsbiene ca. einen Monat lang nacheinander in viele Rollen. Sie putzt die Wiegen, wärmt die Brut, füttert die Maden, nimmt Nektar entgegen, stampft den Pollen, putzt den Stock, baut Waben, bewacht den Stock und wird dann schließlich zur Flugbiene. Durch einen Tanz zeigt sie den anderen, in welcher Richtung und Entfernung sich der Nektar befindet. Nach ca. 35 Sammelflügen in die nähere Umgebung stirbt die Fleißige. Aber es gibt ja noch rund 49.999 andere Arbeiterinnen im Volk....
Wenn es nicht zu kalt ist, sammeln sie bis zu 50 kg Honig pro Sommer. Ihre Königin legt täglich bis zu 2.000 Eier. So eine Leistung ist nur mit Gelee Royale möglich. Auch ein Teil der Drohnenbrut bekommt diese Spezialnahrung der Natur.
Und warum gibt es Honigbienen schon seit 50 Millionen Jahren? Vermutlich, weil sie ihre Wohnungen stets mit Propolis abdichten, einem Kitt aus dem Überzug von Pflanzenknospen, das wie ein natürliches Antibiotikum wirkt.
Rund wurde der Nachmittag durch die Praxis. Helga Sigg öffnete behutsam einen Stock. "Die sind nicht aggressiv, keine Angst!" Und dann konnten alle die wunderbar gleichförmigen Waben mit ihren verschiedenen Funktionen sehen, oft offen, teilweise aber auch bereits gedeckelt. "Und hier ist bereits Honig drin - den probieren wir jetzt!"
Wer den Termin verpasst hat, kann jederzeit mit Frau Sigg Kontakt aufnehmen (0431 6499038) und sich mittwochs ab 16 Uhr mit anderen die faszinierende Welt der Imkerei zeigen lassen!

Programmbereiche

Beruf

 

     
     
     

 VHS Melsdorf
 Dorfplatz 1
 24109 Melsdorf

Tel. : 04340 / 402929
Mail: info(at)vhs-melsdorf.de

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok